Tipp 8: Erst kaufen und planen, dann kündigen

Das Vorhaben vieler Immobilienkäufer ist es, ihre monatliche Miete in den Abtrag des Kaufpreises für die eigene Immobilie umzuwandeln. Um Geld zu sparen, soll dies möglichst rasch geschehen. Hier sollte jedoch zuerst gründlich vorgeplant werden und nicht überhastet der Mietvertrag für die alte Immobilie gekündigt werden. Zuvor zu erledigende Umbau-, Renovierungs- und Umzugsmaßnahmen für die neue Immobilie können länger dauern als geplant. Wessen Mietvertrag dann unter Umständen ausläuft, ohne dass die eigenen vier Wände bezugsfertig sind, hat ein Problem. Daher besser einen zeitlichen Puffer in die Planungen für den Umzug mit einkalkulieren.

Foto:©PhotoSG/Fotolia

Bitte melden Sie sich an:

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie Ihr Passwort ein. Haben Sie Ihr Passwort vergessen?


×