Keine_angabe (10 Zimmer, 336 m²) kaufen in Olpe , Biggesee

Immo&Finanz Markus Büser
k. A.
Kaufpreis
1910
Baujahr
336 m²
Wohnfläche
1.485 m²
Grundstücksfläche
10
Zimmer
Immobilie
Immobilie
Immobilie
Immobilie
Immobilie
Immobilie
Immobilie

Wohn-/Geschäftshaus mit ca. 336 qm Wfl. + ca. 114 qm Gewerbe-/Lagerfläche in Olpe-Oberveischede!

Das Grundstück ist mit einem freistehenden, teilunterkellerten, II-geschossigen Wohn- und Geschäftshaus mit einem nicht unterkellerten, I-geschossigen Garagenanbau bebaut. Das Wohn- und Geschäftshaus besteht aus einem vorderen Altbauteil mit einem Ladenlokal im Erdgeschoss des rechten Gebäudeteils und einer Wohnung im Erdgeschoss des linken Gebäuteteils und im Obergeschoss sowie einem Anbauteil mit Flächen des Ladenlokals im Erdgeschoss und einer Wohnung im Ober- und Dachgeschoss.

Das Baujahr des tlw. in Fachwerkbauweise errichteten Altbauteils konnte nicht in Erfahrung gebracht werden, dieser Gebäudeteil dürfte jedoch zumindest tlw. über 100 Jahre alt sein. Gemäß Nachweis in der Bauakte bei der Stadt Olpe wurde das Ladenlokal im Jahr 1955 umgebaut und im Jahr 1964 durch einen Schaufensteranbau erweitert (Baugenehmigungen vom 23.12.1955 bzw. vom 02.04.1964). In den Jahren 1959/1960 erfolgte der erste Teil des rückwärtigen Anbaus (Baugenehmigung 02.04.1959, Gebrauchsabnahme 10.02.1961). Diser Anbau wurde im Jahr 1997 erweitert, wobei der Anbau aus den Jahren 1959/1960 tlw. umgebaut wurde (Baugenehmigung 05.03.1997, Bauzustandsbesichtigung Robau 26.06.1997, Bauzustandsbesichtigung Fertigstellung 12.02.1998). Die Anbauten wurden in konventioneller, massiver Bauweise erstellt. Das Baujahr des Garagenanbaus, in dem sich auch das Duschbad der Wohnung im Altbauteil befindet, konnte ebenfalls nicht in Erfahrung gebracht werden. Eine entsprechende Baugenehmigung ist in der Bauakte der Stadt Olpe nicht vorhanden. Die katasteramtliche Einmessung des Garagenanbaus erfolgte am 21.02.1989, so dass er spätestens zu diesem Zeitpunkt bereits vorhanden sein musste.


Lage

Das Grundstück befindet sich in zentraler Lage des Ortsteils Oberveischede der Stadt Olpe, rd. 9 km Luftlinie gemessen nordöstlich des Zentrums von Olpe bzw. rd. 7 km in Luftlinie gemessen südöstlich des Zentrums von Attendorn.

Olpe, eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Olpe mit rd. 26.000 Einwohnern, liegt im südwestlichen Teil des Sauerlands an Westfalens größter Talsperre, dem Biggesee. Im Schnittpunkt der Autobahnen A4 / A45 hat sich die Stadt zu einem leistungsfähigen Mittelzentrum entwickelt und bietet für Handel, Handwerk und Gewerbe zukunftsträchtige Perspektiven. Alle Einrichtungen der öffentlichen und privaten Infrastruktur sind in Olpe vorhanden. Olpe bietet mit Wäldern in Mittelgebirgslage (300 m bis 600 m über NN) und dem Biggesee dem Erholungssuchunden ein breit gefächertes Freizeitangebot.

Oberveischede (der Veischedebach hat dem Dorf seinen Namen gegeben) bildet den östlichen Teil der Stadt Olpe und grenzt unmittelbar an die Stadtgebiete von Attendorn und Lennestadt. Die Bundesstraße 55 verbindet Oberveischede mit den Städten Olpe, Lennestadt und dem Hochsauerland. Zur Stadt Attendorn und in das Repetal führt die Landstraße 880. Durch die nur wenige Kilometer entfernten Autobahnen A 45 (Sauerlandlinie) und A 4 (Köln-Olpe) verfügt der Ort über eine gute Anbindung an das Ruhrgebiet sowie an das Rhein-Main-Gebiet. Die nächsten Bahnhöfe befinden sich in Lennestadt-Altenhundem und in Attendorn. Öffentlicher Nahverkehr verbindet Oberveischede regelmäßig mit den Städten Olpe, Attendorn und Lennestadt. Oberveischede ist mit den Radwegen der Region gut vernetzt. Folgende Infrastruktureinrichtungen sind in Oberveischede vorhanden: Kirche, Kapelle, Pfarrheim, Friedhof, Sportplatz, Bolzplatz, ein Kindergarten, zwei Kinderspielplätze, Sportlerheim, Gemeinschaftshalle, Feuerwehrhaus, Hotel, Bäckerei. Weitere Einkaufsmöglichkeiten und alles Weitere was Sie zum täglichen Leben brauchen, sowie Ärzte, Apotheken, Kindergärten und Schulen finden Sie in den Stadtzentren von Olpe, Attendorn und Lennestadt.



Ausstattung

Der Unterhaltungszustand ist überwiegend als zufriedenstellend zu bezeichnen. Folgende Mängel bzw. Schäden wurden festgestellt:
- im Altbauteil tlw. Renovierungsbedarf (u. a. Tapeten, Anstrich, Bodenbeläge)
- im Altbauteil tlw. unzureichende lichte Höhen (Decken, Türen, Treppe)
- im Altbauteil tlw. knarrende Holzfußböden
- im Altbauteil tlw. provisorisch ausgebauter Dachraum (bei der Wohnflächenermittlung nicht berücksichtigt)
- im Anbauteil nicht begehbarer Balkon (fehlendes Geländer)
- im Anbauteil nicht fertig ausgebauter Dachbode (bei der Wohnflächenermittlung nicht berücksichtigt, Ausbaureserve rd. 27 qm)
- tlw. fehlende Wandverkleidung im Schlafzimmer der Wohnung im Anbauteil
- ein erneuerungsbedürftiges Dachflächenfenster im Anbauteil
- nach Eigentümerangabe wegen Feuchtigkeit nicht ausgebautes Erdgeschoss im Teil des im Jahr 1997 angebauten Teils des Anbauteils (abweichend von der Baugenehmigung ist dieser Gebäudeteil durch Mauerwerk umschlossen und wird als Lagerfläche mit einer Nutzfläche von rd. 44 qm genutzt)
- Feuchtigkeitserscheinungen (abgetrocknet) an den tlw. im Erdreich liegenden Wänden des Garagenanbaus
- altersbedingter tlw. Renovierungsbedarf der Kellerdecke im Altbauteil


Sonstige Angaben

Habe ich Ihr Interesse geweckt?
Benötigen Sie eine Beratung bezüglich Ihrer Finanzierung? Dann können Sie hier alles aus einer Hand bekommen! Profitieren Sie von den derzeit günstigen Finanzierungszinsen und picken Sie sich das beste Angebot heraus!
Ich freue mich über Ihre Nachricht? Oder rufen Sie mich einfach an! 0178 - 4486474


Angebotsdetails

Art:Verkauf
Baujahr:1910
Wohnfläche:336,00 m²
Preis pro m²:k. A.
Nutzfläche:114,00 m²
Grundstücksfläche:1.485,00 m²
Zimmer (insgesamt):10
Badezimmer:4
Ausstattung:Balkon
Terrasse
Gäste-WC
Keller
Garage

Verfügbarkeit

Bezugsfrei:nach Vereinbarung

Angebotspreis

Kaufpreis:
k. A.
Summe: *
k. A.

* zzgl. individueller Nebenkosten wie z.B. Notarkosten


Angaben laut Energieausweis

Art:Bedarfsausweis
Endenergiebedarf:222 kWh/(m²·a)
Baujahr:1996
Effizienzklasse:k. A.
Hauptenergieträger:Öl

Erstelldatum: 01.07.2019

Weitere Informationen anfordern

Dieses Feld darf nicht leer sein.
Dieses Feld darf nicht leer sein.
Dieses Feld darf nicht leer sein.
Dieses Feld darf nicht leer sein.
Dieses Feld darf nicht leer sein.

Geben Sie hier Ihre Nachricht an den Anbieter ein.

Bitte beantworten Sie die Sicherheitsfrage.

Widerrufsbelehrung *

Stichwort "Maklervertrag":
Ein Maklervertrag kommt immer dann zustande, wenn ein Interessent zwecks Vermittlungsgeschäft mit einem Makler in Kontakt tritt. In diesem Maklervertrag verpflichtet sich der Interessent, dem Makler eine Provision zu zahlen, sobald ein Kauf- oder Mietvertrag abgeschlossen wurde. Kommt kein Kauf- oder Mietvertrag zustande, muss der Interessent selbstverständlich keine Provision an den Makler zahlen. Die Kontaktaufnahme zum Makler kann z.B. persönlich, telefonisch oder auch über das Internet geschehen. Letztere beiden Möglichkeiten fallen dabei unter das Fernabsatzgesetz, sodass der Interessent wie folgt über sein Widerrufsrecht zu belehren ist:


Widerrufsrecht für Verbraucher

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Immo & Finanz Markus Büser, Hundemstraße 41, 57368 Lennestadt, Tel. 02974 / 9689 714, info@immofinanz-markusbueser.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Hinweis auf die Möglichkeit eines vorzeitigen Erlöschens des Widerrufsrechts

Ihr Widerrufsrecht erlischt, wenn wir unsere Leistung vollständig erbracht haben und mit der Ausführung der Leistung erst begonnen haben, nachdem Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben und gleichzeitig Ihre Kenntnis davon bestätigt haben, dass Sie Ihr Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung durch uns verlieren.

Muster-Widerrufsformular

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie das folgende Formular aus und senden Sie es zurück.

Per Post an:

Immo & Finanz Markus Büser
Hundemstraße 41
57368 Lennestadt

Oder per E-Mail an: info@immofinanz-markusbueser.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*).

- Bestellt am (*)/erhalten am (*)
- Name des/der Verbraucher(s)
- Anschrift des/der Verbraucher(s)
- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
- Datum

(*) Unzutreffendes streichen



Fenster schließen

* notwendige Angaben


Anbieterinformationen / Impressum

Immo&Finanz

Markus Büser
Hundemstraße 41
57368 Lennestadt-Altenhundem

email: info@immofinanz-markusbueser.de

Fon: +49 2974/9689714 (Büro Schmallenberg-Bad Fredeburg)
Fax: +49 2974/9689718 (Büro Schmallenberg-Bad Fredeburg)
mobil: +49 178/4486474

Vertretungsberechtigter:
Markus Büser

Berufsaufsichtsbehörde:
Gewerbeerlaubnis § 34c GewO durch Ordnungsamt Kreis Olpe, Postfach 15 60, 57445 Olpe

Handelsregister:
Amtsgericht Siegen

Handelsregisternr.:
A 8933

Umsatzsteueridentifikationsnr:
DE276917077

Bitte melden Sie sich an:

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an.
Bitte geben Sie Ihr Passwort ein. Haben Sie Ihr Passwort vergessen?


×